FÜR DIE BÜRGER/INNEN – OHNE PARTEIKLÜNGEL

Bei den Freien und Unabhängigen Wählergemeinschaften kann sich jeder engagieren. Hier kommen Menschen zusammen, denen ihr Ort und die Bürger/innen am Herzen liegen. Kommunalpolitik heißt für uns, dass wir mitdenken, mitreden und mithandeln, wenn es um die Entwicklung und Gestaltung unserer Heimat geht. Und dazu brauchen wir kein Parteibuch. Wir sind keine Partei, aber wir arbeiten politisch, um etwas mitbewegen zu können: in den einzelnen Kommunen und im Kreis Gütersloh.

Als Kreisverband bündeln und organisieren wir seit 1984 die Interessen der 12 Wählergemeinschaften, die es im Kreis Gütersloh gibt. Über den FWG/UWG-Kreisverband können freie und unabhängige Bürgerinnen und Bürger auch für den Kreistag kandidieren. Damit ist die FWG/UWG auf allen lokalen Entscheidungsebenen präsent.

DER VORSTAND